Sitemap
Klaus Thormählen GmbH // Leistungen // Schienenentladung mit EMD

Schienenentladung mit EMD

 

tl_files/content/deutsch/leistungen/individuelle loesungen/EMD Einfaedeln.jpgBei der Zwei-Wege-Abladevorrichtung vom Typ EMD handelt es sich um ein mobiles Gerät zum Abladen von Vignolschienen von öffentlichen Bahnwagen. Selbstverständlich verfügt es über eine DB Zulassung.

Nach dem Eingleisen kann mit ca. 5 km/h an den Arbeitszug herangefahren werden. Mittels Funkfernbedienung des Hubtisches erfolgt die Sicherstellung der Einhaltung der Biegelinien.

Der Einsatz des EMD ist bei Überhöhungen bis max. 180mm möglich. Im Vergleich zu anderen Abladetechnologien ist der Einsatz des EMD äußerst wirtschaftlich. So können ca.5.000 Meter Schiene / Schicht entladen werden, bei lediglich 25% der bei Standartverfahren anfallenden Kosten.

tl_files/content/deutsch/leistungen/individuelle loesungen/EMD Ablegen.jpgtl_files/content/deutsch/leistungen/individuelle loesungen/EMD Biegelinie.jpg